NACHFOLGE-COACHING

Nachfolgeregelungen sind einschneidende Ereignisse im Leben einer Unternehmen und deren Besitzer. Der Prozess der Ablösung ist steinig, beginnt oft früher als angenommen und überdauert die erfolgreiche Nachfolgeregelung.

Oft sind die Erwartungen der Beteiligten zu unterschiedlich und auf unterschiedliches Werteverständnis und Ziele zurückzuführen. Proced dient als Sparringpartner, hilft den Ausgleich unterschiedlicher Interessen bei Konflikten durch transparente Kommunikation sicherzustellen und das Vorhaben zu steuern und damit einen optimalen Weg für alle Beteiligten zu finden. Es ist nie zu früh sich darüber gedanken zu machen, oft aber zu spät.

 Mögliche Einsatzgebiete

  • Coaching des Firmeninhabers (auch Familie)
  • Coaching des Nachfolgers (Familie oder extern)
  • Begleitung des Teams im Veränderungsprozess nach der Übergabe

Nutzen

  • Sie haben über den ganzen Nachfolgeprozess einen auschliesslich auf Sie als Persönlichkeit verpflichteten Sparring-Partner zur Seite
  • Sie klären für sich ihre eigenen Bedürfnisse, Werte und Ziele
  • Sie identifizieren rechtzeitig ihre Schlüssel-Mitarbeitenden und bereiten sie auf den  Ablöseprozess vor
  • Sie lernen ihre Verantwortung loszulassen und bereiten sich innerlich auf die Zeit nach der Übergabe vor
  • Sie entwickeln das Leben danach: was wollen Sie noch tun? Was wollen Sie noch erleben?
  • Sie gestalten die Übergabe an den Nachfolger ohne dass es zu einem Konflikt kommt
  • Sie lernen als Nachfolger die Kultur des Unternehmens verstehen und bereiten den Eintritt in das Unternehmen vor
  • Als  Nachfolger (ob aus der Familie oder von extern) bereiten Sie sich auf die neue Rolle und ihr Führungsverhalten  vor
  • Sie verstehen das Potential der Unternehmen voll zu entfalten und die Abwanderung wichtiger Schlüsselmitarbeiter zu verhindern
  • Ihre Mitarbeitenden lernen mit der neuen Situation umzugehen und erfolgreich das Unternehmen weiter zu unterstützen

Vorgehen

  • Sparringpartner für Klärung der Motive und deren Optionen
  • Analyse der Persönlichkeit
  • Loslassen einüben
  • Klarheit über die Zeit nach der Geschäftsübergabe kriegen
  • Vorbereitung auf die neue Rolle
  • Führungsverhalten abstimmen
  • Team auf Veränderungsprozess einstimmen
  • Zusammenarbeit mit dem Nachfolger optimal gestalten

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot und unterstützen Sie.

KONFLIKTMANAGMENT

Mediation ist ein Verfahren zur Konfliktlösung zwischen Parteien durch einen neutralen Vermittler, den Mediator und ist in der Schweizerischen Zivilprozessordnung verankert: die Parteien können anstelle eines Schlichtungsverfahrens eine Mediation zur Streitbeilegung durchführen (ZPO 213).

Mögliche Einsatzgebiete

  • Mediation hilft überall dort, wo Konflikte existieren oder entstehen können
  • Bei Spannungen im beruflichen Umfeld zwischen einzelnen Personen, Teams oder Unternehmen
  • Bei privaten Konflikten in Sport, Freizeit oder Familie

Nutzen

  • Konfliktlösung wird durch Parteien selber erreicht
  • Kostengünstig im Gegensatz zum zeitintensiven Gerichts- oder Schiedsrichterverfahren
  • Mediationsverfahren kann innert wenigen Tagen begonnen werden und Lösungsansätze stehen kurzfristig bereits zur Verfügung.
  • Interessen beider Parteien werden berücksichtigt und kreative Win-Win Lösungen können gemeinsam erarbeitet werden
  • Konfliktparteien erzielen dauerhafte Lösungen

Vorgehen

  • Aufbau eines kooperativenKommunikationsprozesses
  • Informations- und Themensammlung- Phase der Interessenklärung
  • Kreativen Suche nach Lösungsoptionen
  • Bewertung und Auswahl der Optionen

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot und unterstützen Sie.

Executive Search

  • Haben Ihre Inserate nicht die richtige Wirkung?
  • Möchten Sie den vorgegeben Pfad im Recruiting verlassen, sind aber an die CI/CD gebunden?
  • Haben Sie selbst kein Bewerbermanagementsystem, möchten aber attraktiv am Markt auftreten?
  • Nutzen Sie Social Media Recruiting noch nicht und wollen die Chancen bei einer Stellenbesetzung kurzfristig nutzen?
  • Haben Sie keine Zeit, sich um dem Recruitierungsprozess zu kümmern, möchten die Stelle aber möglichst schnell optimal besetzt haben?

Wir arbeiten gerne mit unseren Kunden zusammen: Als externe oder interne Leistungserbringer begleiten wir und machen zusätzliche Expertise für Sie verfügbar. Dies im Rahmen von Bewerbungsgesprächen, dem Bewerbermanagement und den bei Personalbeschaffungsmassnahmen notwendigen administrativen Arbeiten.

Sie suchen junge Potentiale oder erfahrene Mitarbeitende für eine offene Position? Gerne machen wir Ihnen ein individuelles Angebot für Ihr Suchmandat!

Unsere AGB gibt Ihnen Antworten auf mögliche Fragen, die im Zusammenhang mit Executive Search auftauchen. Die AGB ist mit dem nachfolgenden Link abrufbar und sofort verfügbar.

Haben Sie Interesse an der aktuellen PROCED AGB für Personalvermittlung?

Bitte geben Sie uns die eMail Adresse an, wohin wir das Dokument senden können. Danke.

 

BUSINESS-COACHING

Wird von “Coaching” gesprochen, so ist damit häufig Einzel-Coaching gemeint.  In dieser Arbeitsform wird ein Mtarbeitender von einem Coach beraten.

SO WERDEN WIR BEI IHNEN TÄTIG:

  • Wir arbeiten nicht theoretisch, sondern praxis- und marktorientiert
  • Wir helfen Ihnen ihre persönliche Zielsetzung zu formulieren
  • Wir helfen ihnen ihre persönliche Zielsetzung umzusetzen

Vorgehen

  • Verhalten und Einstellung überprüfen
  • Motivationsprobleme
  • Schwierigen Entscheide vorbereiten
  • individuelle Lebensplanung gestalten
  • Vorbereitung von Veränderungsvorhaben
  • Reflexionsfähigkeit stärken

Nutzen

  • Sie stärken Ihr Selbstvertrauen
  • Sie sind bei uns im Mittelpunkt (Einzelcoaching)
  • Sie lernen mit Unerfahrenheit und Unsicherheit umzugehen
  • Sie lernen ihre Kompetenzen besser kennen
  • Sie spüren ihre Ressourcen auf und aktivieren sie
  • Sie sind befähigt das individuell Erlernte situativ anzupassen

PERSONALMANAGEMENT (HR-SERVICES)

PROCED bietet Ihnen eine einzige Quelle für Strategie-, Kommunikations-, Ausführungs- und Supportservice.
Wir verstehen die Sprache Ihres Unternehmens, sowie zugehörige Funktionen (z.B. Marketing, Finanzen, Entwicklung und Produktion).

SO WERDEN WIR BEI IHNEN TÄTIG:

  • Fehlende Personalabteilung
  • Kurz- oder langfristiger Ausgleich der Ressourcen-Engpässe in der Personalabteilung
  • Aufbau des Personalbereichs

UNSERE LEISTUNGEN 

1. HR-STRATEGIE

Diese beinhaltet Normen wie das Personalmanagement, die die Entwicklung von Unternehmen unterstützen können. Hierfür ist es allerdings notwendig zu verstehen, dass personalkritische Unternehmensbeiträge wie organisatorische Kompetenzen und Talentförderung vorhanden sind und eine strategische Personal- und Talentplanung durchgeführt werden muss.

AUFGABEN:

  • neutrale Sicht auf Personal-Herausforderungen im Geschäftsleben
  • Verdeutlichung künftiger Entwicklungen in der Personal Dimension
  • Bewertung und Einordnung momentaner «Trend-Themen» in der Personalarbeit
  • Berücksichtigung von politischen und demografischen Aspekten
  • vertrauliche Diskussion mit den Gesamtverantwortlichen (Sparringpartner)
  • Konzeption und Moderation von Strategie-Workshops
  • Ableitung von Konsequenzen für Personal-Organisation und Personalreporting

2. PERSONALMARKETING

Die Funktion hilft die Attraktivität des Unternehmens bezüglich zukünftigen und aktuellen Mitarbeitenden zu fördern. Dabei werden die Werkzeuge des Marketings auf das Personalrekrutierung angewendet.

AUFGABEN:

  • Kommunikationskonzept erstellen / Personalkommunikation
  • Konzeption einer Personalmarketingstrategie
  • Talentstrategie (Hochschule, FH…)
  • Beratung bezüglich Darstellung von Personalthemen auf Internet und Intranet
  • Professionelle Personalbeschaffung und Personaltrennung

3. PERSONALENTWICKLUNG

Die Personalentwicklung kombiniert organisationsspezifische Ziele und individuelle Bedürfnisse der Mitarbeiter und Vorgesetzten. Dabei werden die Qualifikationen der Mitarbeitenden bedarfsgerecht weiterentwickelt.

AUFGABEN:

  • Konzeption einer Personalentwicklungsstrategie und deren Ziele ableiten
  • Schulungsbedarf ermitteln
  • Aufbau eines Weiterbildungsangebotes für Mitarbeitende
  • Ausbildungsantrag bereitstellen, Budget prüfen
  • Erstellen einer Weiterbildungsvereinbarung (Übernahme von Weiterbildungskosten)
  • Diskussion der Weiterbildungsvereinbarung mit Mitarbeitenden unterstützen
  • Mitarbeiterfeedback nach Abschluss Weiterbildung einholen

4. PERSONALREPORTING

Primärer Fokus des Reportings sind wichtige Kennzahlen im Personalbereich (z.B. Mitarbeiterzahlen, Kostenstrukturen, Personalplanung, Risikomanagement) des Unternehmens zur Verfügung zu stellen, um mittels der Personalarbeit die Erreichung der Unternehmensziele zu unterstützen.

AUFGABEN:

  • Definition wichtiger Kennzahlen (Absenzen, Fluktuation, Personalkosten, Weiterbildungskosten,…
  • Konzeption und Aufbau eines einfachen Instrumentes zur Visualisierung der Faktoren
  • Vereinheitlichung der Lohnstrukturen
  • Beratung der Geschäftsleiter

5. PERSONALREKRUTIERUNG 

Darin sind alle Aufgaben, die helfen, offene Stellen mit dem geeigneten Mitarbeitenden zu besetzen, enthalten. Personalrekrutierung kann auch extern, mit Hilfe von Personalberatern, erfolgen.

AUFGABEN:

  • Erstellen des Stelleninserates
  • Publikation auf verschiedenen digitalen Kanälen / Printmedien
  • Aktive Suche nach geeigneten Kandidaten mittels Social Media
  • Selektion der eingehenden Profile
  • Strukturierte Interviewgespräche führen
  • Selektion und Vorschlag
  • Lohnverhandlungen

6. PERSONALBETREUUNG

Die Funktion strebt danach, die Beziehung zwischen den Mitarbeitenden und dem Unternehmen stetig zu verbessern und zu festigen. Verschiedene Instrumente (z.B. Mitarbeiterbefragung) werden dazu eingesetzt. Der Personalverantwortliche nimmt dabei eine vermittelnde Rolle zwischen dem Mitarbeitenden und dem Vorgesetzten ein.

AUFGABEN:

  • Ansprechstelle für Vorgesetzte und Mitarbeitende sicherstellen
  • Austausch mit Geschäftsleitung
  • Kontrolle und Betreuung von Langzeitabsenzen
  • Mitarbeiterbefragung erstellen und durchführen
  • Externe Konfliktstelle sicherstellen
  • Mitarbeiterbeurteilung unterstützen

7. PERSONALTRENNUNG

Endet ein Arbeitsverhältnis, müssen Arbeitgeber bestimmten Verpflichtungen nachkommen. Immer öfter wird auch eine Trennungsvereinbarung erstellt. Trotzdem soll der Austretende mit einem guten Gefühl auf seinen ehemaligen Arbeitgeber zurückblicken.

AUFGABEN:

  • Rechtliche Situation der Kündigung/Pensionierung klären
  • Kündigungsschreiben erstellen / Austrittsmeldung erstellen
  • Austrittsplanung erstellen / Mitarbeitergespräche führen
  • Begleitung des Mitarbeitenden während Kündigungszeit
  • Zeugnisabgabe

8. BEWERBERMANAGEMENT (SOURCING)

Die Unterstützung der Personalbeschaffung durch Personalmanagement-Systeme hilft effizient und demnach auch schneller, die neue Stelle wieder zu besetzen. Intern wird der Bewerbungsprozess transparent abgewickelt und den Interessenten einer Stelle der erste Kontakt zum Unternehmen attraktiv angeboten.

AUFGABEN:

  • Stellenausschreibungen und Bewerbungen erstellen und verwalten
  • Bewerberprofile und Talent-Pools erstellen
  • Selektion, Sortierung und Vergleich der Bewerber (Ranking)
  • Kommunikationsdienste während des Bewerbungsprozesses (Mitarbeiter-Interviewplanung, Aufnahmebestätigung, Zwischenbericht, Bewerberablehnung)

9. PERSONALEINFÜHRUNG

Ein individuelles Einführungsprogramm definiert die ersten Aufgaben und Einarbeitungsmassnahmen. Der neue Mitarbeitende verschafft sich schnell einen genauen Überblick über das neue Umfeld. Ein Mentor hilft, neben dem Vorgesetzten, in den ersten Tagen bei Fragen weiter und öffnet die Kontakte zu internen Ansprechpartnern.

AUFGABEN:

  • Einführungsprogramm erstellen
  • Mentoring konzipieren und einführen
  • Mentor definieren
  • Probezeitgespräch unterstützen

10. LOHNADMINISTRATION

Lohnabrechnungen mit sämtlichen Sozialabzügen, Salär-Auszahlungen, Ausfüllen der Lohnausweise, Quellensteuer und auch der Kontakt mit Behörden, Versicherungen und Beratung in Fragen des Sozialversicherungs- und Arbeitsrechtes sind wiederkehrende Aufgaben, die hohe Aufmerksamkeit benötigen.

AUFGABEN:

  • Stellvertretungsgewährleistung für Lohnverarbeitung
  • Revisionskonforme Ablage der Quellbelege
  • Ansprechpartner für Mitarbeitende
  • Case-Management bei Krankheit und Unfall sicherstellen
  • Absenz- und Saldenkontrolle
  • Versand der Lohnausweise

Wir sind da, wenn Sie nicht weiterwissen oder einen zeitlichen Engpass haben. Wertschätzende Zusammenarbeit ist uns wichtig. Loyalität und Diskretion sind für uns selbstverständlich. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot und unterstützen Sie.

Unser Factsheet gibt Ihnen Antworten auf weitere Fragen, die im Zusammenhang mit Personalmanagement auftauchen. Dieses können Sie mit dem nachfolgenden Link kostenlos bestellen und direkt anwenden.

Haben Sie Interesse am PROCED Factsheet Personalmanagement für KMU

Bitte geben Sie die eMail Adresse an, wohin wir das Dokument senden können. Danke.