Personal-Management (HRM)

PROCED bietet Ihnen Strategie, Kommunikation, Ausführung und unterstützende Leistungen aus einer Hand. Wir glauben an uns als Vollservice-Dienstleister, daran alles aus einer Hand zu erbringen und an unser Modell des HR Managements. Wir verstehen Ihr Geschäft und verstehen die Sprache der anderen unternehmerischen Funktionen wie Marketing, Finanzen, Entwicklung und Produktion… und können mitreden, weil wir alle eine betriebswirtschaftliche Ausbildung kombiniert mit viel Erfahrung in der Personalarbeit anzubieten haben.

Mögliche Einsatzgebiete

  • Keine Personalabteilung vorhanden (Sie profitieren von unserer Expertise im Personalbereich und konzentrieren sich auf Ihre Kernaufgaben)
  • Bedarf an Fachwissen (Profitieren von unserer Expertise im Personalbereich)
  • Ressourcenengpässe in der Personalabteilung (stunden-, projektweise oder auf längere Zeit (Elternzeit, Krankheit oder Ausscheiden…)
  • Aufbau des Personalbereichs bei Unternehmen (Analyse und Optimierung von HR-Prozessen, Leitung von HR-Initiativen)

Unsere Leistungen

1. HR-Strategie

Dies beinhaltet Vorgaben, wie Personalmanagement die Unternehmensentwicklung unterstützen kann. Dazu muss ein Verständnis da sein, dass personalkritische Unternehmensbeiträge z.B. organisatorische Kompetenzen und Talentförderung vorhanden sind und strategische Personal- und Talentplanung geleistet werden muss.

Aufgaben:

  • neutrale Sicht auf Personal-Herausforderungen im Geschäftsleben
  • Verdeutlichung künftiger Entwicklungen in der Personal Dimension
  • Bewertung und Einordnung momentaner «Trend-Themen» in der Personalarbeit
  • Berücksichtigung von politischen und demografischen Aspekten
  • vertrauliche Diskussion mit den Gesamtverantwortlichen (Sparringpartner)
  • Konzeption und Moderation von Strategie-Workshops
  • Ableitung von Konsequenzen für Personal-Organisation und Personalreporting

2. Personalmarketing

Die Funktion hilft die Attraktivität des Unternehmens bezüglich zukünftigen und aktuellen Mitarbeitenden zu fördern. Dabei werden die Werkzeuge des Marketings auf die Personalrekrutierung angewendet.

Aufgaben:

  • Kommunikationskonzept erstellen / Personalkommunikation
  • Konzeption einer Personalmarketingstrategie
  • Talentstrategie (Hochschule, FH…)
  • Beratung bezüglich Darstellung von Personalthemen auf Internet und Intranet
  • Professionelle Personalbeschaffung und Personaltrennung

3. Personalentwicklung

Die Personalentwicklung kombiniert organisationsspezifische Ziele und individuelle Bedürfnisse der Mitarbeiter und Vorgesetzte. Dabei werden die Qualifikationen der Mitarbeitenden bedarfsgerecht weiterentwickelt.

Aufgaben:

  • Konzeption einer Personalentwicklungsstrategie und deren Ziele ableiten
  • Schulungsbedarf ermitteln
  • Aufbau eines Weiterbildungsangebotes für Mitarbeitende
  • Ausbildungsantrag bereitstellen, Budget prüfen
  • Erstellen einer Weiterbildungsvereinbarung (Übernahme von Weiterbildungskosten)
  • Diskussion der Weiterbildungsvereinbarung mit Mitarbeitenden unterstützen
  • Mitarbeiterfeedback nach Abschluss Weiterbildung einholen

4. Personalreporting

Primärer Fokus des Reportings sind wichtige Kennzahlen im Personalbereich (z.B. Mitarbeiterzahlen, Kostenstrukturen, Personalplanung, Risikomanagement) des Unternehmens zur Verfügung zu stellen, um mittels der Personalarbeit die Erreichung der Unternehmensziele zu unterstützen.

Aufgaben:

  • Definition wichtiger Kennzahlen (Absenzen, Fluktuation, Personalkosten, Weiterbildungskosten,…
  • Konzeption und Aufbau eines einfachen Instrumentes zur Visualisierung der Faktoren
  • Vereinheitlichung der Lohnstrukturen
  • Beratung der Geschäftsleiter

5. Personalrekrutierung

Darin sind alle Aufgaben, die helfen offene Stellen mit dem geeigneten Mitarbeitenden zu besetzen, enthalten. Personalrekrutierung kann auch extern, mit Hilfe von Personalberatern erfolgen.

Aufgaben:

  • Erstellen des Stelleninserates
  • Publikation auf verschiedenen digitalen Kanälen / Printmedien
  • Aktive Suche nach geeigneten Kandidaten mittels Social Media
  • Selektion der eingehenden Profile
  • Strukturierte Interviewgespräche führen
  • Selektion und Vorschlag
  • Lohnverhandlungen

6. Personalbetreuung

Die Funktion strebt danach die Beziehung zwischen den Mitarbeitenden und dem Unternehmen stetig zu verbessern und zu festigen. Verschiedene Instrumente (z.B. Mitarbeiterbefragung) werden dazu eingesetzt. Der Personalverantwortliche nimmt dabei eine vermittelnde Rolle zwischen dem Mitarbeitenden und dem Vorgesetzten ein.

Aufgaben:

  • Ansprechstelle für Vorgesetzte und Mitarbeitende sicherstellen
  • Austausch mit Geschäftsleitung
  • Kontrolle und Betreuung von Langzeitabsenzen
  • Mitarbeiterbefragung erstellen und durchführen
  • Externe Konfliktstelle sicherstellen
  • Mitarbeiterbeurteilung unterstützen

7. Personaltrennung

Endet ein Arbeitsverhältnis, müssen Arbeitgeber bestimmten Verpflichtungen nachkommen: Zeugnis erstellen, letzte Lohnabrechnung. Immer öfter wird auch eine Trennungsvereinbarung erstellt. Trotzdem soll der Austretende mit einem guten Gefühl auf seinen ehemaligen Arbeitgeber zurückblicken.

Aufgaben:

  • Rechtliche Situation der Kündigung/Pensionierung klären
  • Kündigungsschreiben erstellen / Austrittsmeldung erstellen
  • Austrittsplanung erstellen / Mitarbeitergespräche führen
  • Begleitung des Mitarbeitenden während Kündigungszeit
  • Zeugnisabgabe

8. Bewerbermanagement (Sourcing)

Die Unterstützung der Personalbeschaffung durch Personalmanagement-Systeme hilft efffizient und damit auch schneller die neue Stelle zu besetzen. Intern wird der Bewerbungsprozess transparent abgewickelt und den Interessenten einer Stelle der erste Kontakt zum Unternehmen attraktiv angeboten.

Aufgaben:

  • Erstellen und verwalten von Stellenausschreibungen und Bewerbungen
  • Erstellen von Bewerberprofilen und Talent-Pools
  • Selektion, Sortierung und Vergleich der Bewerber (Ranking)
  • Kommunikationsdienste zum Bewerbungsprozess z.B. Interviewplanung für Mitarbeiter, Eingangsbestätigungen, Zwischenbescheide, Absagen für Bewerber

9. Personaleinführung

Ein individuelles Einführungsprogramm definiert die ersten Aufgaben und Einarbeitungsmassnahmen. Der neue Mitarbeitende verschafft sich schnell einen guten Überblick über das neue Umfeld. Ein Mentor hilft, neben dem Vorgesetzten, in den ersten Tagen bei Fragen weiter und öffnet die Kontakte zu internen Ansprechpartnern.

Aufgaben:

  • Einführungsprogramm erstellen
  • Mentoring konzipieren und einführen
  • Mentor definieren
  • Probezeitgespräch unterstützen

10. Lohnadministration

Lohnabrechnungen mit sämtlichen Sozialabzügen, Salär Auszahlungen, Ausfüllen der Lohnausweise, Quellensteuer und auch der Kontakt mit Behörden, Versicherungen und Beratung in Fragen des Sozialversicherungs- und Arbeitsrechtes sind wiederkehrende Aufgaben, die hohe Aufmerksamkeit benötigen.

Aufgaben:

  • Stellvertretungsgewährleistung für Lohnverarbeitung
  • Revisionskonforme Ablage der Quellbelege
  • Ansprechpartner für Mitarbeitende
  • Case-Management bei Krankheit und Unfall sicherstellen
  • Absenz- und Saldenkontrolle
  • Versand der Lohnausweise

Wir sind da, wenn Sie nicht weiterwissen oder einen zeitlichen Engpass haben. Wertschätzende Zusammenarbeit ist uns wichtig. Loyalität und Diskretion sind für uns selbstverständlich. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot und unterstützen Sie.

Unser Factsheet gibt Ihnen Antworten auf weitere Fragen die im Zusammenhang mit Personalmanagement auftauchen. Das Factsheet können Sie mit dem nachfolgenden Link kostenlos bestellen. Es ist sofort verfügbar.

Haben Sie Interesse am PROCED Factsheet Personalmanagement für KMU

Bitte geben Sie die eMail Adresse an, wohin wir das Dokument senden können. Danke.

 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!